Ständige und zuverlässige Verfügbarkeit, Stabilität, Behandlungsfähigkeit und Vielseitigkeit – das sind die Gründe, aus denen sich Importeure für Gelbkiefernholz aus dem Süden der USA entscheiden. Jährlich werden rund 670.000 m³ südstaatliches Kiefernholz in mehr als 120 Länder exportiert.

Die Southern Forest Products Association (SFPA) bietet zahlreiche Dienstleistungen, die Importeuren bei der Beschaffung und Spezifikation von Kiefernholz aus dem Süden der USA helfen. Unterstützt werden wir dabei durch die Handelsniederlassungen von American Softwoods (AMSO). Unsere AMSO-Niederlassungen stehen Ihnen ebenfalls gerne zur Verfügung.